X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Wohnhaus MG

Einfamilienhaus

Wohnbau

Innenarchitektur

Baujahr

Fertigstellung 2017

Zone

Gröden

ST. CHRISTINA

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio Architekten Mahlknecht Comploi

Arch. MAHLKNECHT THOMAS

Arch. COMPLOI IGOR

Das Erscheinungsbild verrät nichts von der Radikalität des Hauses. Der Verzicht auf Folien, Dämmung und Bewehrung führen zu einer extrem reduzierten Materialsprache: einschaliger Dämmbeton, Holz und Glas. Ein kompromissloses Beispiel von elementarer Beständigkeit und Zeitlosigkeit. Der Beton wurde mit Hochofenzement ausgeführt, dick gegossen und anschließend gestockt. Eine fertige Oberfläche, welche sich im Lauf der Zeit sanft ändert und nicht überarbeitet wird. Die Holzarbeiten sind alle auf Maß gefertigt und handwerklich hochwertig verarbeitet. Der Bodenaufbau besteht aus einem aufgelatteten Massivholzboden. Die Betonplatte darunter wurde wasserdicht ausgeführt. Fenster, Türen, Böden, Dach und Balkone sind aus Massivholz. Alle Verkleidungen und Rahmen sind in Eiche; konstruktive Teile sind aus Fichte gefertigt. Die Raumabfolge im Innenraum ist komplex. Der Eingang auf Straßenniveau liegt ein halbes Geschoß höher als der Wohnbereich und ein halbes Geschoß niedriger wie der Schlafbereich, welcher nochmals höhenversetzt ist. Die vielen verschiedenen Ebenen öffnen spannende Durchblicke und fördern ein lebendiges Erleben vom Innenraum.

mehr Projekte
www.teamblau.com