X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Kindergarten und Kindertagesstätte Vahrn

Innenarchitektur

Bildung

Öffentliche Bauten

Baujahr

Fertigstellung 2018

Zone

Eisacktal

VAHRN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard A

Öffentlich

Bauherr Gemeinde Vahrn

Architekt/Partner

Studio KUP - ARCH

Arch. KERSCHBAUMER KARL

Arch. PICHLER HARALD

Erweiterung des Kindergartens Vahrn und Neubau der Kindertagesstätte Das Projekt sieht die Erweiterung des 4-klassigen Kindergartens Vahrn um zwei Kindergartengruppen und die Neuerrichtung einer Kindertagesstätte mit zwei Gruppen vor. Der Neubau schließt nord-ostseitig an das bestehende Kindergarten- und Turnhallengebäude an. Das sehr kompakte Gebäude wird mit einer vertikalen Holzschalung aus Weißtanne verkleidet und erreicht dank hochwertiger Dämmung und Lüftungsanlage den Klimahausstandard A. Die zwei Kindergartengruppen werden auf die oberen beiden Geschosse aufgeteilt, sind innerhalb mit einer großen Spieltreppe verbunden und orientieren sich auf den bestehenden Kindergartenhof auf dem Dach der Turnhalle. Der Haupteingang befindet sich auf Erdgeschossniveau. Die beiden KITA-Geschosse haben jeweils einen eigenen Zugang und privaten Aufenthaltsraum im Hof. Große und kleine farbige Panoramafenster in verschiedenen kindgerechten Höhen vervollständigen das äußere Erscheinungsbild des neuen Gebäudes. Der Neubau ist auf allen Ebenen mit dem Bestandskindergarten verbunden, auf Straßenebene befindet sich außerdem ein externer Zugang zur Turnhalle im Bestand.

mehr Projekte
www.teamblau.com