X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Haus T

Einfamilienhaus

Baujahr

Fertigstellung 2018

Zone

Burggrafenamt

MERAN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard B

Architekt/Partner

Studio monovolume architecture + design

Arch. PEDÒ PATRIK

Arch. POBITZER JURY ANTON


Projektmitarbeiter:

Benjamin Gänsbacher
Sergio Aguado Hernàndez
Barbara Waldbooth

Beim Projekt Haus T handelt es sich um ein Einfamilienhaus, bestehend aus einem Geschoss über der Erde, sowie einem unter der Erde mit Tiefgarage. Das Gebäude besteht aus zwei ineinanderfließenden Baukörpern, welche aufgrund der Topografie leicht höhenversetzt angeordnet sind, um dem in geringer Weise abschüssigen Geländeverlauf zu folgen. Die puristischen Linien des Entwurfs werden durch Ausführung von Sichtbeton- und Glasfassaden unterstrichen, welche den Gebäudekomplex klar und dennoch leicht erscheinen lassen. Den Wohnräumen wird eine großzügige Terrasse und das Schwimmbad vorgelagert. Eine scheinbar schwebende Treppe führt in den Garten. Das Gebäude öffnet sich durch eine Glasfassade und nutzt somit das Sonnenlicht optimal. Die Glasfassade, Tür- und Fensterelemente werden als Ganzglaselemente aus 3-fach Isolierverglasung ausgeführt, um den bestmöglichen Wohnkomfort zu erhalten. Das Dach wird als bekiestes Flachdach ausgeführt.

Auszeichnungen: archilovers Best Project 2018

mehr Projekte
www.teamblau.com