X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

ausgeschnitten / haus h

Einfamilienhaus

Baujahr

Fertigstellung 2015

Zone

Bozen Land

RITTEN

Bautyp

Neubau

Denkmalgeschützt

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Fam. Holzner

Architekt/Partner

Studio bergmeisterwolf architetti

Arch. WOLF MICHAELA

Arch Gerd Bergmeister


Projektmitarbeiter:

valerio nelli

das haus h ist, gemeinsam mit dem familieneigenen parkhotel holzner, teil des ganzen und dennoch intimer rückzugsort – ein wohnen in der landschaft. ein monolith, einfach geformt in den hang gesetzt. das gebäude integriert sich in das gelände – führt eine geländekante weiter. eine geradlinige formensprache, gezielt auf reduktion, eine grobe, erdfarbene körnung im beton charakterisiert die oberfläche des hauses, die von intimen, nach innen versetzten terrassen und loggien unterbrochen wird und fast abweisend in richtung bahngleis wirkt. alles nimmt sich zurück, sei es in der architektur als auch in der materialwahl. das haus ist schlusspunkt der parklandschaft. die idee bestand darin, verbindende elemente zwischen privathaus und hotel zu finden, zusammenhänge zu schaffen, um ein weiterführen von inhalten, von geschichte zu ermöglichen.

Auszeichnungen: Archilovers - Best project 2017

mehr Projekte
www.teamblau.com