X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Wohnhaus Sonne

Einfamilienhaus

Wohnbau

Innenarchitektur

Baujahr

Fertigstellung 2004

Zone

Pustertal

ST.LORENZEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio Comfort_Architecten

Arch Michael Mumelter

Arch Marco Micheli

Auf die baulich sehr beengte Situation einer nur 7 x 7m großen Baulücke wurde durch die Errichtung eins sehr kompakt und effizient geplanten Einfamilienhauses reagiert. Durch die halbgeschossig versetzte Anordnung der Geschossdecken können die Erschließung minimiert und die jeweilige Nutzfläche maximiert ausgeführt werden. Im Erdgeschoss befindet sich neben den beiden überdachten Autoabstellplätzen der Eingang zum Wohnhaus. Auf den folgenden Halbgeschossen sind die Schlafräume und ein Bad angeordnet. Die Koch- , Ess- und Wohnräume sind auf den oberen Niveaus angeordnet. Diese Raumabfolge wird bis zur Dachterrasse auf dem letzten Niveau des Gebäudes konsequent umgesetzt. Die Geschossdecken wurden in Stahlbetonbauweise errichtet. Die Fassaden an der Vorder- und Rückseite des Gebäudes wurden hingegen aus vorgefertigten Holzelementen konstruiert und mit bereits montierten Verglasungen und Fassadenplatten aus Faserzement innerhalb kurzer Zeit vor Ort montiert.

Publiziert: "2000 - 2006 Neue Architektur in Südtirol" - Springer Verlag 2006 - Wohnhaus Sonne (St. Lorenzen) ISBN 3-211-29954-8 | "urban style" - Evergreen Gmbh, Köln 2008 - Wohnhaus Sonne (St. Lorenzen) ISBN 978-3-8365-0820-9

mehr Projekte
www.teamblau.com