X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Wohnhaus S

Einfamilienhaus

Wohnbau

Innenarchitektur

Baujahr

Fertigstellung 2012

Zone

Eisacktal

BRIXEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio Dellago Architekten

Arch Stephan Dellago


Projektmitarbeiter:

Arch. Kathrin Wilhelm

Das Gebäude ist in seinem Erscheinungsbild in 2 gegeneinander versetzte Volumina gegliedert, was zum einen in der Lage der Treppe, zum anderen in der Ausbildung der Dächer begründet liegt: Der hangseitige, auf der Süd-Westseite gelegene Körper, über den das Gebäude betreten wird, liegt so nah wie möglich am Platschweg und bildet durch den Einschnitt über die ganze Höhe des Volumens eine eindeutige und überdachte Eingangssituation. Der talseitige, auf der Nord- Ostseite gelegene Körper, der vom Platschweg zurückgeschoben liegt, bietet durch diese Lage und den Geländeverlauf die Möglichkeit, direkt von der Straße unter das Gebäudevolumen zu fahren und das Stiegenhaus über den Keller zu betreten. Um die im Norden liegenden Wohnräume im 2. Obergeschoss ausreichend zu belichten, wird der talseitige Körper mit geneigtem Dach, der hangseitige Körper mit Flachdach ausgebildet. So besteht die Möglichkeit, dass das Südwest-Licht über die seitliche Verglasung direkt in die Wohnräume einfallen kann und ihnen eine hohe Aufenthaltsqualität verleiht. Die Zweiteilung des Gebäudes soll sich in der Wahl der Materialien spiegeln und noch betont werden. Zugunsten der Körperhaftigkeit wird auf Dachvorsprünge verzichtet, jedoch bieten großzügige Einschnitte im Gebäude, für jede Wohnung, attraktive und überdachte Terrassenbereiche.

mehr Projekte
www.teamblau.com