X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Wohnhaus Nagler

Einfamilienhaus

Baujahr

Fertigstellung 2015

Zone

Pustertal

PFALZEN

Bautyp

Umbau

Klimahaus Standard B

Privat

Bauherr Bernhard Nagler

Architekt/Partner

Studio Bruno Rubner

Arch. Bruno Rubner

Bei vorliegendem Einreichprojekt handelt es sich um die energetische Sanierung und bauliche Umgestaltung eines Wohnhauses mit Klimahausstandard B in Pfalzen. Das bestehende Wohnhaus war in baulicher und wärmedämmtechnischer Hinsicht in einem schlechten Zustand. Das bestehende einfache Satteldach war nicht gedämmt, der Wärmeverlust war demzufolge hoch. Die Außenmauer bestand aus einfachen Ziegeln und war ebenfalls nicht wärmegedämmt. Die Fenster und Eingangstüren entsprachen nicht den modernen Anforderungen. Eine Sanierung des bestehenden Hauses in Zusammenhang mit einem Dachgeschossausbau unter Nutzung der gesetzlich erlaubten Kubaturerhöhung erschien sinnvoll. Durch diese Kubaturerhöhung war es möglich, eine eigene getrennte Wohneinheit zu schaffen. Das neue Gebäude wurde in bautechnischer Hinsicht nach energieeffizienten und nachhaltigen Kriterien errichtet. Der neue Dachaufbau, errichtet in Holzbauweise, wurde hochwirksam wärmegedämmt. Zur energiesparenden Gebäudehülle zählt auch die ausgezeichnete Wärmeschutzverglasung der neuen Fenster. Durch die relativ großen Fensteröffnungen nach Süden kann gleichzeitig die passive Sonnenenergie besser genutzt werden. Es wurden ausschließlich ökologisch einwandfreie Baustoffe verwendet. Die Eindeckung des Daches erfolgte mit Tondachziegeln, die Verblechungen wurden in Titanzink ausgeführt.

mehr Projekte
www.teamblau.com