X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Wohnbau Casanova

Wohnbau

Baujahr

Fertigstellung 2010

Zone

Bozen-Leifers

BOZEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard A

Öffentlich

Bauherr Institut für den sozialen Wohnbau des Landes Südtirol

Architekt/Partner

Studio KUP Architekten (Kerschbaumer Pichler & Partner)

Arch. KERSCHBAUMER KARL

Arch. HARALD PICHLER

Städtebauliches Konzept Das städtebauliche Prinzip des Siedlung besteht aus Wohnquartieren mit drei oder vier Baublöcken, die sich um einen Hof gruppieren. Eine Höhenstaffelung von Süd nach Nord vermeidet gegenseitige Verschattung. Architektonische Lösung Alle vier Blöcke sind charakterisiert durch eine monochrome, kompakte Hülle in Form einer Putzfassade, durchbrochen durch einheitliche Fenster und Balkone, deren unterschiedliche Kombination ein interessantes Wechselspiel erzeugt. Dieses durchbricht die Strenge des Gefüges und unterstreicht die Individualität der Bewohner. Insgesamt wurden 81 Wohnungen unterschiedlicher Größe und Typologie realisiert.

Publiziert: -

mehr Projekte
www.teamblau.com