X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

UMGESTALTUNG UND ERWEITERUNG DES HOTEL GARTNER

Innenarchitektur

Tourismus & Gastronomie

Baujahr

Fertigstellung 2008

Zone

Burggrafenamt

TIROL

Bautyp

Umbau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Florian und Barbara Gartner

Architekt/Partner

Arch. PILLER HANS WOLFGANG


Projektmitarbeiter:

Mirko Castioni, Carlo Colombo, Dagmar Exner, Martin Linder, Florian Scartezzini, Julia Überbacher

Bei dem 4-Sterne-Superior Hotel wurde in fünf Monaten Bauzeit ein umfassender Ausbau und eine Erweiterung vorgenommen: Es wurde am Alten geschliffen, hinzugefügt und an den Nahtstellen „weitergebaut“. So erfuhr das Haus durch gezielt gesetzte Baumaßnahmen ein neues Outfit. Neu dazugekommen ist der kubische Baukörper beim Eingangsbereich, mit einem 22 Meter langen Indoor-Outdoor Pool wurde die Wellnessanlage großzügig aufgewertet. Im Garten rundet ein geschwungener Gebäudeflügel mit exklusiven Gartenzimmern und vorgesetzten Loggien die Anlage ab.

Publiziert: -

mehr Projekte
www.teamblau.com