X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Umfahrung Brixen-Vahrn

Infrastruktur

Baujahr

Fertigstellung 2011

Zone

Eisacktal

BRIXEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio MoDus Architects

Projektmitarbeiter:

Irene Braito, Isabella Napolitano

Publikationen

architekturführer 2013
94 Turris Babel

Architekturpreis

2013 Sieger Open Space
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Das Projekt umfasst die architektonische und landschaftliche Gestaltung der Umfahrungsstraße zwischen Brixen und Vahrn. Zentrales Entwurfsthema war die Verbindung der vorhandenen Infrastruktur mit der sie umgebenden Natur. Durch die weiche Formensprache konnte ein fließender Übergang auch im Ein- und Ausfahrtsbereich der Tunnel hergestellt werden. Die Entlüftungsrohre wurden in skulpturale Elemente verwandelt, welche an versteinerte Bäume erinnern.

mehr Projekte
www.teamblau.com