X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Stallerhof

Einfamilienhaus

Tourismus & Gastronomie

Historische Bauten

Baujahr

Fertigstellung 1914

Zone

Bozen-Leifers

LEIFERS

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Fam. Drasl

Architekt/Partner

Arch. Marius Amonn

Publikationen

architekturführer 1993
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Der Staller Hof liegt an einer exponierten Bergkante am Wanderweg, der von der Haselburg nach Sankt Jakob führt. In der Nachbarschaft eines alten Hofes und Stadels sollte eine Gastwirtschaft errichtet werden. das turmartige Gebäude mit quadratischen Grundriss erhebt sich genau an der Stelle über den Wanderweg, wo das Ebene Gelände wieder in den Hang abfällt. Dadurch entsteht ein offener Durchgangsbereich, der den Wanderer direkt an der Gaststube und der Küche im Erdgeschoss vorbeiführt. Die Elemente bäuerlicher Architektur wurden sehr frei und spielerisch eingesetzt; die Form der großflächigen Fensteröffnungen und die sorgfältige Gestaltung des Interieurs doch Hedwig Fröhner sowie die Fresken von Rudolf Stolz betonen das Urbane. Zu Beginn der Sechzigerjahre wurde einige Umbauten vorgenommen und das Gebäude als Ferienhaus adaptiert.

mehr Projekte
www.teamblau.com