X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Seilbahn Ritten, Talstation

Infrastruktur

Baujahr

Fertigstellung 2009

Zone

Bozen-Leifers

BOZEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard B

Architekt/Partner

Arch Luca Zangirolami


Projektmitarbeiter:

Mirko Castioni, Marco Valerio

Publikationen

Südtiroler Architekturführer 2013
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Es galt, eine Talstation für die Rittner Seilbahn mit insgesamt sechs Geschossen zu erreichten. Das entsprechende Projekt besticht durch seine runde Architektursprache, welche durch die Fassade aus verzinktem Stahl zusätzlich unterstrichen wird. Unterbrochen wird diese nur durch eine großzügige Glasfläche, welche Blickbeziehungen ins Innere und von diesem nach außen zulässt. Das ganzseitig verglaste Erdgeschoss lässt den Baukörper – in Anlehnung an die Kabinen der Seilbahn – scheinbar entschweben.

mehr Projekte
www.teamblau.com