X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Sanatorium

Gesundheit & Soziales

Baujahr

Fertigstellung 1914

Zone

Eisacktal

BRIXEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Öffentlich

Bauherr Stadtgemeinde Brixen

Architekt/Partner

Arch. Arthur Payr

Arch. Vinzenz Baier

Publikationen

Südtiroler Architekturführer 1993
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Das Gebäude wurde als Krankenhaus der Stadt Brixen erbaut. Die streng axiale Anlage den beiden Innenhöfen und dem vorgelagerten Park ist in „maßvollen Barock“ gehalten. „Was die Architektur des Gebäudes betrifft, ist sie in der Massengruppierung, nicht in Dekorativen ausgesprochen“, stellen die Architekten in ihren Baubericht fest. Um die Kapelle als Mittelpunkt gruppieren sich im Süden die beiden Bettentrakte und im Norden der Ambulatoriums- und Wirtschaftstrakt. Das Haus wird derzeit zum Pflegeheim umgebaut.

mehr Projekte
www.teamblau.com