X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Neubau "Nives" Sulden

Innenarchitektur

Tourismus & Gastronomie

Baujahr

Fertigstellung 2013

Zone

Vinschgau

STILFS

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard B

Privat

Bauherr Platzl KG

Architekt/Partner

Arch. Arnold Gapp

Nach einem Jahr Bauzeit öffnet das Nives am Dorfplatz von Sulden wieder seine Tore – mit neuem Konzept und vielen neuen Ideen. Räumlich ist das Volumen und die Platzgestaltung des Nives ein weiterer Dominostein auf dem Weg zur Errichtung eines Dorfzentrums für Sulden; durch seine verschiedenen Angebote leistet es einen wesentlichen Beitrag das Dorfzentrum auch attraktiv zu gestalten. Eingepackt in eine kompakte Struktur wird das bestehende Angebot am Dorfplatz von Sulden um sieben unabhängige, direkt von außen zugängliche Betriebe bereichert: - das Nives „Ristorante“, ein in der Atmosphäre und im Angebot italienisches Restaurant - die Nives „Stube“, das Restaurant mit Südtiroler Spezialitäten - das Nives „Terrassencafé“ mit herrlichem Blick auf den Dorfplatz und das Talende mit der Suldner Kirche im Vordergrund - das Nives „Fun & Food“, das Lokal für junge Leute mit Spielmöglichkeiten, Fastfood oder einfach zum chillen - der Nives „Langer Pudel“, eine Tag- und Nachtbar für die gepflegte Abendunterhaltung in der jeder Platz ein Logenplatz ist - das Nives „Basecamp“, die preisgünstige Unterkunft für Ausflüge, Klettertouren im Ortlergebiet - das Nives „Basecamp Deluxe“ wenn die Unterkunft etwas luxuriöser sein darf und nicht zu vergessen die Sonnenterrasse - Sie möchten sich Ihren Urlaub ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen und nur für das bezahlen, was Sie auch wirklich in Anspruch nehmen? Dann sind Sie im neu eröffneten Nives in Sulden genau richtig.

mehr Projekte
www.teamblau.com