X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Kohlerhaus

Wohnbau

Historische Bauten

Baujahr

Fertigstellung 2012

Zone

Pustertal

INNICHEN

Bautyp

Umbau

Klimahaus Standard B

Architekt/Partner

Arch Hansjörg Plattner

Die Geschichte des Kohlerhauses ist lang: bei der Sanierung kamen Reste des Kernbaus aus dem 14. Jahrhundert zum Vorschein: vom Haus im Weidach, einem der Kapitelhäuser des Stiftes Innichen. 1784 erweiterte das Stifts den Kernbau zur heutigen Größe,1803 übernahm der Gerichtsschreiber Josef Koll (später Kohler) das Haus, von ihm hat es seinen Namen. Die Sanierung gab dem Haus seine spätbarocke Fassadengestaltung wieder, seine Geschichte ist in einem Buch dokumentiert.

mehr Projekte
www.teamblau.com