X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Hotel Goldener Stern

Innenarchitektur

Tourismus & Gastronomie

Baujahr

Fertigstellung 2008

Zone

Überetsch

KALTERN

Bautyp

Umbau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio Architekten Mahlknecht Comploi

Arch. Thomas Mahlknecht

Arch. Igor Comploi

Das Projekt besteht aus zwei Teilen. Dem historischen Baudenkmal, welches saniert und im Inneren teilweise umgestaltet wurde, und dem Neubau der Wellnessanlage. Im Bestandsgebäude wurden mittels einer reduzierten Material- und Farbwahl unterschiedliche Atmosphären geschaffen. Jedes Zimmer hat einen eigenen Charakter. Die verwendeten Materialien sind Holz, Stein und Glas. Mit dem Neubau der Wellnessanlage im Grünen, wurde ein Stück Landschaft geschaffen. Der Baukörper ist ein aufgelöstes Volumen aus Glas. Vertikalen Holzelemente strukturieren und gliedern die Fassade. Das Gebäude zielt darauf ab einen graduierten Übergang zwischen dem sehr dunklen Innenraum und den hellen umliegenden Freiraum zu schaffen. Die Grenzen sind fliessend und werden zunehmend aufgelöst und vermischt.

mehr Projekte
www.teamblau.com