X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Hotel Erica

Innenarchitektur

Tourismus & Gastronomie

Baujahr

Fertigstellung 2017

Zone

Bozen Land

DEUTSCHNOFEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio Piller Scartezzini Architekten

Arch. SCARTEZZINI FLORIAN

Arch. PILLER HANS WOLFGANG

  


Projektmitarbeiter:

Collaboratori:
Arch. Werner Reifner

Das 4 Sterne Superior Hotel in Deutschnofen sollte qualitativ verbessert und vergrößert werden. Aus diesem Grund wurde die Wellness-Anlage des Hotels Richtung Nordwesten erweitert. Das abfallende Gelände im Nordwesten eignet sich für eine eingeschossige Unterbauung. Die Räumlichkeiten bestehen aus einem großzügigen zentralen Ruheraum, der sich über eine durchgehende Glasfront nach Norden öffnet und über eine runde Deckenöffnung zusätzlich belichtet wird. Die geschwungene Außenfront passt sich an den Geländeverlauf an. Es wird vorwiegend auf heimische Materialien zurückgegriffen.

mehr Projekte
www.teamblau.com