X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Hotel Drei Zinnen

Tourismus & Gastronomie

Baujahr

Fertigstellung 2007

Zone

Pustertal

SEXTEN

Bautyp

Umbau

Denkmalgeschützt

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio Mayr Fingerle

Arch. Christoph Mayr

Das Hotel „Drei Zinnen“ gehört zu jenen seltenen, fast magischen Orten in Südtirol, die in ihrer Aussicht auf die Sextner Dolomiten kaum zu überbieten sind. Erbaut 1930 vom Wiener Architekten Clemens Holzmeister gehört es zu den Hauptwerken der Tiroler Moderne und zu den Pionierleistungen des alpinen Tourismus. Grundlegender Bestandteil des Konzeptes war es die Eingriffe beim Hotel Drei Zinnen mit einer gewissen Selbstverständlichkeit zu entwickeln, vorhandene Elemente beizubehalten und neue Ideen sichtbar zu machen, ohne dabei allerdings in Konkurrenz zum Bestand zu treten.

Auszeichnungen: Historischer Gastbetrieb des Jahres 2007

mehr Projekte
www.teamblau.com