X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Hofstelle Putzengut

Landwirtschaft

Wohnbau

Öffentliche Bauten

Baujahr

Fertigstellung 2013

Zone

Burggrafenamt

TIROL

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Öffentlich

Bauherr Autonome Provinz Bozen

Architekt/Partner

Studio ARCHITEKT GEORG MITTERHOFER

Arch Georg Mitterhofer

Die Hofstelle „Putzengut“ befindet sich inmitten von Weinbergen an einer Geländekante über der Stadt Meran. Das Wohngebäude, welches in einem schlechten baulichen Zustand war, wurde abgebrochen und leicht gegen Südosten versetzt wieder aufgebaut. Das neue Wohngebäude ist in Schottenbauweise konzipiert und bietet Platz für 2 Wohneinheiten: eine Wohnung mit ca. 100 m2 und eine Wohnung mit ca. 30 m2 Nettowohnfläche. Die Wohnungen werden bergseitig von einem überdachten Vorbereich erschlossen. Talseitig sind den Wohnungen großzügige Loggien vorgelagert. Das Wohngeschoss ruht auf einem Sockelgeschoss, das einen offenen, überdachten Bereich für landwirtschaftliche Fahrzeuge und Platz für Heiz- und Lagerräume bietet. Ausführung: Klimahaus der Klasse B, Untergeschoss in Stahlbeton, Erdgeschoss in Tonziegel mit Vollwärmeschutz, Flachdachkonstruktion in Holz, begrünt, Fenster und Türen in Lärche. Sonnenkollektoren liefern das Warmwasser für die Niedrigtemperaturheizung und das Brauchwasser.

mehr Projekte
www.teamblau.com