X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Haus für neun Wohnungen - Klausen

Wohnbau

Innenarchitektur

Baujahr

Fertigstellung 1982

Zone

Eisacktal

KLAUSEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Cooperativa residenziale Chiusa

Architekt/Partner

Studio STUDIO ZOEGGELER

Arch. Oswald Zöggeler


Projektmitarbeiter:

Fritz Nagele

Das erste Problem war die Zahl neun, das zweite die Normen für die Kubatur. Die zentrale freie Treppe zählt nicht als Kubatur und jede Wohnung erhielt einen Raum mehr. Im Erdgeschoss befinden sich drei Wohnungen, jede mit Garten auf einer Seite und Terrasse auf der anderen. In den Obergeschossen sind je zwei Wohnungen. Die Treppe führt zu den jeweiligen Terrassen der Wohnungen. Das Dach sitzt nur seitlich auf und deckt eine grosse gemainsame Dachterrasse. Stilistisch wurde versucht, Architekturelemente dieser Gegend aus dem letzten Jahrhundert wieder aufzunehmen, als man noch mit freier "Leidenschaft" nach romantischen Idealbildern bauen konnte; die Architektur musste damals noch keine ethnischen Zeugnisse vorweisen.

mehr Projekte
www.teamblau.com