X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Hallenbad Balneum Sterzing

Sport, Freizeit & Erholung

Baujahr

Fertigstellung 2010

Zone

Wipptal

STERZING

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Arch Ralf Dejaco


Projektmitarbeiter:

Oliver Mulser

Publikationen

Südtiroler Architekturführer 2013
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Grundlegend war es, einen Bezug zur umliegenden Berglandschaft herzustellen. So besticht das Gebäude durch raumhohe Glasfassaden, welche einen möglichst transparenten Blick in die Umgebung ermöglichen. Der hervorgehobene verglaste Eingangsbereich und die horizontalen Fensterbänder ermöglichen auch von außen einen Blick in das Gebäude. Durch den Einschnitt in das Satteldach wurde eine großzügige Saunaterrasse geschaffen, welche einen geschützten Weitblick ermöglicht.

mehr Projekte
www.teamblau.com