X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Halle Plankensteiner

Industrie, Handel und Gewerbe

Baujahr

Fertigstellung 2010

Zone

Pustertal

TOBLACH

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard A

Privat

Bauherr Hannes Plankensteiner

Architekt/Partner

Studio Bruno Rubner

Arch. Bruno Rubner

Bei vorliegendem Projekt handelt es sich um die Betriebshalle der Firma „Plankensteiner Fliesen und Stein“ in Toblach. Das neue Gebäude liegt unmittelbar an der Hauptstraße Richtung Toblach bzw. Niederdorf. Demzufolge ist der Werbeeffekt für den neuen Betrieb von großer Bedeutung. Die architektonische Form des Gebäudes soll dementsprechend einen ruhigen, modernen und positiven Eindruck vermitteln. Das Gebäude ist nach statisch, konstruktiv und wirtschaftlich einfachen Prinzipien geplant. Zudem werden vorwiegend natürliche, ökologisch unbedenkliche Materialien verwendet. Die Konstruktion selbst besteht aus massivem Ortbeton. Wärmedämmtechnisch effiziente Konstruktionsdetails, wie thermisch getrennte Betonteile und gedämmte Außenmauern entsprechen den Klimahauskriterien A. Im Hallenbereich im Erdgeschoss wird die Betonoberfläche nicht behandelt. Im Obergeschoss und im Dachgeschoss werden die Wände verputzt. Die gesamte Außenfassade erhält einen Vollwärmeschutz, das Dachgeschoss ist mit einer Natursteinfassade verkleidet, die vorgehängte Fassade bei den Balkonen besteht aus einem Streckmetall. Das gesamte Flachdach wird begrünt. Im Erdgeschoss befinden sich der Lagerraum, die Arbeitsräume und das Magazin. Im Ausstellungsraum im ersten Obergeschoss befindet sich neben dem Bereich der Ausstellung der Fliesen und Natursteine auch ein Bereich für Fortbildungsveranstaltungen und Beratung. Der Hauptzugang zum Ausstellungsraum erfolgt über eine Freitreppe an der Außenseite des Gebäudes. Ein Umgang um das Gebäude im Obergeschoss ermöglicht den Kunden einen Einblick in die ausgestellten und mit Fliesen ausgestatteten Bäder und Nassräume.

mehr Projekte
www.teamblau.com