X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Geschlossener Hof Landmann

Einfamilienhaus

Baujahr

Fertigstellung 2011

Zone

Bozen Land

RITTEN

Bautyp

Umbau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio MoDus Architects

Arch Matteo Scagnol


Projektmitarbeiter:

Samuel Minesso

Publikationen

Südtiroler Architekturführer 2013
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Das Haupthaus des Landmann-Hofes stammt aus dem beginnenden 16. Jahrhundert und ist gekennzeichnet durch ein typisches Halbwalmdach. Entsprechend dem Bautypus der alten bäuerlichen Hofanlagen befand sich in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses der Stadel. Das Projekt sah die Restaurierung des Haupthauses vor und den Abriss des bestehenden Stadels. An dessen Stelle tritt ein Gebäude in Holzbauweise, durch deren formale und materielle Ausführung der Neubau eine Einheit mit dem historischen Haupthaus bildet.

mehr Projekte
www.teamblau.com