X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Fussgängerbrücke „Setil“

Infrastruktur

Baujahr

Fertigstellung 2005

Zone

Gröden

ST. ULRICH

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Arch. Lukas Burgauner

Publikationen

architekturführer 2013
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Die Fußgängerbrücke verbindet das Dorfzentrum von St. Ulrich mit der Talstation der Umlaufbahn St. Ulrich – Seiser Alm. Sie integriert sich dezent in das Ortsbild und wurde zu einem wichtigen Bestandteil der urbanen Einrichtung. Das auf ein Minimum reduzierte Tragwerk überspannt den Grödnerbach und die Talstraße von Gröden und zeichnet sich durch seine klare Schlichtheit und Ästhetik aus. Nachts wird die im Handlauf integrierte Beleuchtung zu einem wichtigen Orientierungspunkt.

mehr Projekte
www.teamblau.com