X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Einfamilienhaus Huber - Schnarf

Einfamilienhaus

Baujahr

Fertigstellung 2004

Zone

Pustertal

OLANG

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard A

Architekt/Partner

Studio aichner_seidl ARCHITEKTEN

Arch. Dorothea Aichner

Arch. Werner Seidl


Projektmitarbeiter:

Arch. Robert Fischnaller, Christian Jurzcek, Geom. Sylvia Schwingshackl, Arch. Anton Treyer

Die Lage des Bauplatzes im Dorf, inmitten von alten Wohnhäusern und landwirtschaftlichen Gebäuden, bietet einen fast intakten Kontext in Dimension und Materialität. Die Bedürfnisse des Wohnens selbst werden neu definiert. Eine junge Familie mit vier Kindern, im Besitz eines bestens orientierten Grundstücks, mitten im Dorf, mit Blick in die Berge, will sich ein Haus bauen. Durch die 4 Kinder soll dem Generationenwohnen im Voraus Rechnung getragen werden - das Haus ist jederzeit in 2 Einheiten teilbar und hat 2 separate Zugänge. Das Haus stellt sich mit den Rücken zur Dorfstrasse im Norden und öffnet sich großzügig nach Süden zum großen Garten und darüber hinaus zu den Bergen. Es nutzt die leichte Südneigung des Geländes um die wichtigen Kellerräume natürlich zu belichten.

mehr Projekte
www.teamblau.com