X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Doppelwohnhaus in Dorf Tirol

Wohnbau

Baujahr

Fertigstellung 2013

Zone

Burggrafenamt

TIROL

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard B

Architekt/Partner

Studio Valtingojer Architekten Sabina & Klaus

Arch. Klaus Valtingojer

Arch. Sabina Valtingojer


Projektmitarbeiter:

Arch. Raffl Sonja

Das Doppelwohnhaus für 2 Familien steht in Hanglage mit Aussicht auf das Etschtal und Blick bis zu den Dolomiten. Das Gebäude besteht aus 2 Baukörpern, die der natürlichen Falllinie des Hanges entsprechend, abgeknickt sind, verbunden durch ein eingeschossiges mit Naturstein verkleidetes Gelenk. Gestalterisches Anliegen war es, das große Volumen schonend und gutproportioniert in den Hang einzubauen und mit Sensibilität auf die landschaftlichen Gegebenheiten zu reagieren. Das Gebäude ist im Wesentlichen als konventioneller Massivbau ausgeführt worden. Das Mauerwerk tritt als weiß verputzter Rahmen auf der Rückseite und den Seitenflächen des Gebäudes in Erscheinung. Auf der Südseite dominieren hingegen Glas und Fassadenplatten. Durch den verglasten Sockel wirkt der Baukörper vom Gelände losgelöst.

mehr Projekte
www.teamblau.com