X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Adler Mountain Lodge

Tourismus & Gastronomie

Baujahr

Fertigstellung 2014

Zone

Gröden

ST. ULRICH

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard A

Privat

Bauherr ADLER Mountain Lodge

Architekt/Partner

Arch. PERATHONER RUDOLF

Das Projekt Adler Mountain Lodge sollte aufgrund der besonderen Anforderungen und der fantastischen Lage des Baugrundstücks kein herkömmliches Projekt werden. Die einzigartige Naturlandschaft im Schlerngebiet Seiser Alm und der Blick auf den Langkofel geben dem gesamten Bauvorhaben eine besondere Note. Hier sollte ein zeitgemäßes Projekt im Einklang mit der Natur entstehen. Das Architekturbüro Perathoner aus Wolkenstein erhielt den Auftrag für die Planung und Ausführung der zwölf Hüttenbaukörper. Dies war eine gestalterische Herausforderung, insbesondere, da die Hüttenbaukörper möglichst harmonisch in die umliegende Landschaft einzufügen waren. Die jeweiligen Hütten sind zweigeschossig gestaltet und bestehen aus einem komfortablen Schlafbereich sowie einem heimeligen Wohnbereich. Außerdem verfügen die luxuriösen Chalets über eine eigene Sauna, sowie ein Badezimmer mit direktem Ausblick in die Landschaft. Vor einem offenen Kaminfeuer lässt sich die kalte Jahreszeit genießen. Auf die Behaglichkeit der Räume wurde bei der Planung gleichermaßen wie auf eine umweltverträgliche und nachhaltige Bauweise größter Wert gelegt, weshalb die gesamten Hüttenbaukörper in KlimaHaus A - Nature und die gesamte Inneneinrichtung aus lokalem Naturholz ausgeführt wurden. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Liebe zum Detail, sowie in der Architektur als auch in der Inneneinrichtung den unverkennbaren Flair des Adler Mountain Lodge ausmachen.

mehr Projekte
www.teamblau.com