X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Wohn- und Geschäftshaus in Bozen

Wohnbau

Industrie, Handel und Gewerbe

Baujahr

Fertigstellung 1959

Zone

Bozen-Leifers

BOZEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Gebrüder Vanzo

Architekt/Partner

Ing. Armando Ronca

Publikationen

Südtiroler Architekturführer 1993
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Auf die geschlossene Randbebauung des Siegesplatzes reagiert das Gebäude mit einer mehrteiligen Gesamtform und einer differenzierten Artikulation der Fassaden. An den platzseitigen Baukörper, dessen symmetrische Schauseite Piacentinis Monument nicht überragen durfte, fügt sich rückwerte trotz abfallenden Gelände ein höherer Flügel an, Im Innenhof erschließt eine freistehende Wendeltreppe die Obergeschosse. Mit den Pfeilern des Erdgeschosses, der Pilastergliederung der Fassaden und der hellen Steinverkleidung übernimmt der Bau Merkmale seiner monumentalen Nachbarschaft, übersetzt jedoch deren Schwere in ein leichteres Idiom.

mehr Projekte
www.teamblau.com