X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Kolonadenhof, Wohn- und Geschäftshaus

Wohnbau

Industrie, Handel und Gewerbe

Baujahr

Fertigstellung 1907

Zone

Bozen-Leifers

BOZEN

Bautyp

Neubau

Denkmalgeschützt

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Cornelius Hintner

Architekt/Partner

Arch. Wilhelm Kürschner

Publikationen

Südtiroler Architekturführer 1993
Projekt von der Südtiroler Architekturstiftung eingetragen

Kürschner war der Bauleiter für das von Martin Düfler geplante Stadttheater in Meran nach Südtirol gekommen. Der gebürtige Sachse hatte in München bei Friedrich von Thiersch gelernt und war später in Bozen Stadtarchitekt. Die Stadt verdankt ihm die Anlage der Defreggerstrasse (der heutigen Leonardo da Vinci Strasse). Er baute im Stil einer modernisierten Regionalromantik, verwendete bevorzugt flache Stuckdetails, den Münchner Riefenputz und flache Rosengirlanden.

mehr Projekte
www.teamblau.com