X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Haus Pernstich

Wohnbau

Baujahr

Fertigstellung 2021

Zone

Unterland

TRAMIN a.d.W.

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard A

Architekt/Partner

Arch. STUFLESSER DAVID MARIA

Mehrfamilienhaus Pernstich: Das neue Wohnhaus am Ortsrand von Tramin wurde als Mehrfamilienhaus für drei Generationen konzipiert . Vorbild für dieses Haus waren alte Höfe mit Ihrer klaren Strukturierung. Charakteristisch dafür ist unter anderem die klare Trennung zwischen Massiv- und Holzbauweise. Diese Typlogie wurde beim Entwurf des neuen Wohnhauses übernommen. Ein Satteldach wird von mehreren verputzen Mauerscheiben getragen. Dazwischen spannen sich große Glasflächen auf. Durch Balkone und Brüstungselemente wird das Gebäude horizontal gegliedert. Bei der Gestaltung des Neubaus wurde vor allem auch darauf geachtet, ortstypische Baumaterialien, Farben und Oberflächen zu verwenden. So sind die Mauerscheiben aus Dämmziegeln errichtet und mit Kalk verputzt. Dach, Fenster, Türen und Balkongeländer sind einheitlich in Lärchenholz ausgeführt. Tonziegel decken das Dach ein. Das umlaufenden Vordach schützt die Fassade, um damit auch eine möglichst lange Lebensdauer der Materialien zu garantieren. Die auskragenden Balkone schützen im Bereich der großen Glasflächen vor sommerliichen Überhitzung.

mehr Projekte
www.teamblau.com