X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

UMBAU und SANIERUNG WERKRÄUME

Büro- & Verwaltungsgebäude

Baujahr

Fertigstellung 2013

Zone

Bozen Land

RITTEN

Bautyp

Umbau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Architekt/Partner

Studio MESSNER Architects

Arch David Messner

Ausgangspunkt für die architektonische Intervention bildete die Neuorganisation des Innenraumes. Der bestehende Trakt wird durch das Einfügen von zwei parallelen Wandscheiben in drei Bereiche unterteilt. Dadurch entsteht im mittleren Teil ein Stauraum, der an beiden Seiten von je einem Arbeitsraum flankiert wird. Sowohl der Stauraum, als auch Teile der Arbeitsräume verfügen über eine zweite Ebene, die über eine schmale Treppe erschlossen wird. Für die Regale wurde der alte Bodenbelag zersägt und in Boxen verwandelt. LICHTFÄNGER: Eine bestehende Türöffnung an der Westfassade, sowie drei Fensteröffnungen an der Südseite wurden in zwei große Fensteröffnungen umgewandelt. Diese „Lichtfänger“ durchbrechen das Vordach, sodass mehr Licht ins Innere gelangt. Die eingesetzten Lamellen zeichnen Elemente des Daches in aufgelöster Form nach, setzen so die Traufenlinie des Bestandes fort und funktionieren als Schattenspender.

mehr Projekte
www.teamblau.com