X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

arch.atlas

Architekturstiftung Südtirol

Blaas OHG

Industrie, Handel und Gewerbe

Baujahr

Fertigstellung 2007

Zone

Bozen-Leifers

BOZEN

Bautyp

Neubau

Klimahaus Standard - Keine Angabe

Privat

Bauherr Blaas OHG

Architekt/Partner

Studio monovolume architecture + design

Arch. Patrik Pedò

Arch. Jury Anton Pobitzer


Projektmitarbeiter:

Arch. Christian Gold
Arch. Barbara Waldboth
Arch. Thomas Garasi

Die Firma Blaas ist ein Betrieb für Elektromechanik in Bozen. Im neu errichteten Firmensitz soll die vertriebene Produktpalette präsentiert und ein Reparaturservice für den Kunden angeboten werden. Das Gebäude unterteilt sich in Verkauf im Erdgeschoss, Ausstellung und Reparaturwerkstatt im 1. Obergeschoss und Büro- und Verwaltungsbereich im 2. Obergeschoss. Das Erscheinungsbild des Gebäudes ergibt einen geschlossenen, homogenen Gesamteindruck, obwohl zwischen öffentlichen und privaten Bereichen eine bauliche Trennung erfolgt. Durch diese deutlich, formale Ungleichheit des Gebäudes, soll für den Kunden schon von außen, die innere Raumaufteilung klar ablesbar sein. So erfolgt die visuelle Verbindung der öffentlichen Verkaufs- und Ausstellungsbereiche über eine transparente, zweigeschossige Ganzglasfassade (das Gebäude öffnet sich nach außen), während die privaten Räume, wie Werkstatt, Magazin und Büros durch ein, der Ganzglasfassade, vorgesetztes Sonnenschutzlamellensystem introvertiert gehalten bleiben. Um Tageslichteinfall, Erschließung und Raumprogramm in optimale Beziehung zu bringen, wurde im Kern des Gebäudes ein lichtdurchflutetes Atrium mit begrüntem Innenhof geschaffen. Dieser Freibereich versorgt den Verwaltungsbereich im 2. Obergeschoss mit ausreichend natürlichem Licht und schafft für die Mitarbeiter einen geschützten, ruhigen Relax- und Erholungsbereich.

mehr Projekte
www.teamblau.com